Senden Sie uns eine E-Mail
Rufen Sie uns an
Kontaktieren Sie uns

Stellendetail

Unser Kunde, ein Pharmaunternehmen im Raum Stein/Sisseln, braucht Verstärkung. Für eine längerfristige temporäre Anstellung (ab sofort bis 31.12.2024) suchen wir eine/n

Prozessmitarbeiter (m/w/d), 100% (temporär)

   

location_onBeschäftigungsort
Stein AG
contactsBeschäftigungsgrad
Temporärstelle, Vollzeit
todayEinsatztermin
ab sofort

Hauptaufgaben

  • Teilnahme an den Herstellungsprozessen
  • Ausführung sämtlich zugewiesener Tätigkeiten gemäß dem Produktionsplan und der gültigen GMP-, Arbeits-, Betriebs-, Umwelt- und Sicherheitsanweisungen und -richtlinien
  • Rechtzeitige und fehlerfreie Überprüfung der Chargendokumentation (Teil der Produktion)
  • Ordentliche und rechtzeitige Reinigung, Vorbereitung und Desinfektion der Produktionsanlagen und -räume
  • Verantwortung für die Haushaltsführung des Produktionsbereichs (Reinigung, Ordnung, 5S, etc.)
  • Einhaltung und Durchsetzen der Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltregeln und -richtlinien (HSE)
  • Anwendung und Durchsetzen der aktuellen GMP-Regeln
  • Probenahme, Aliquotierung, Verteilung und Durchführung von prozessbegleitenden Kontrollen
  • Falls zutreffend, delegierte Umweltüberwachung für Reinräume und delegierte Probenahmen von Reinstwasser und Reindampf durchführen
  • Im Störfall sofortige Maßnahmen ergreifen, Auffälligkeiten an die Manager; Experten und operative Qualitätssicherung melden
  • Ausführung sämtlich zugewiesener Tätigkeiten gemäß den GMP-, Arbeitsschutz- und Umweltrichtlinien
  • Sicherstellung/Überwachung einer ordnungsgemäßen Funktionstüchtigkeit der Anlagen, um frühzeitige Anzeichen von Anomalien zu erkennen. Im Störfall geeignete Maßnahmen ergreifen.
  • Exzellente Dokumentation der Maßnahmen, gemäß den GMP-Vorschriften
  • Verwaltung der Verbrauchsmaterialversorgung, die für das ordnungsgemäße Funktionieren des Betriebs erforderlich ist (z. B. Filter, Harze, Anschlüsse, Beutel, Reagenzien, Gas, WCB usw.).
  • Trennen und Entsorgen von Abfall, der im Rahmen der Produktionstätigkeit anfällt
  • Tägliche Überprüfung von Produktionsanlagen, Hilfsgeräten und Räumen
  • Klare und genau Dokumentation der notwendigen Anmerkungen in der Chargendokumentation
  • Teilnahme an der Erstellung des Produktionsplans (Verzögerungen, falsche Dauer der Tätigkeiten usw. melden) und diesen einhalten
  • Engagement und Teilnahme an der betrieblichen Exzellenz und der kontinuierlichen Verbesserung
  • Ordnungsgemäße Handhabung biologischer und chemischer Substanzen in der Produktion
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung und Analyse von Schwachstellen
  • Teilnahme an sämtlichen funktionsrelevanten Schulungen und Aufrechterhalten eines erforderlichen Schulungsstandes
  • Weiterentwicklung und Pflege einer HSE-konformen Umgebung: Beinahe-Unfälle melden
  • Falls erforderlich und falls zutreffend, gelegentlich an Wochenenden/Feiertagen arbeiten und planmäßigen Bereitschaftsdienst haben (Schichtsystem).
  • Produktionsbezogene ERP-Abwicklungen/Tätigkeiten durchführen
  • IPC-bezogene Tätigkeiten im LIMS- oder ERP-System durchführen
  • Teilnahme an Untersuchungen in Bezug auf Abweichungen, OOS, OOE usw.
  • Förderung und Verbesserung der Sicherheits- und Qualitätskultur
  • Praktische Anwendung der Nachrüstung und Verbesserung von Sicherheit und Qualität in der Produktionsstätte
  • Sicherstellung der allgemeinen Inspektionsbereitschaft für den Verantwortungsbereich
  • Beaufsichtigung des Produktionsbereichs, Meldung von Vorfällen und Nachverfolgung der Maßnahmen auf Ebene der Produktionsstätte
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit und der ordnungsgemäßen Verwendung von Schutzausrüstung
  • Einhaltung der Sicherheits-, Sauberkeits- und Ordnungsregeln (Haushaltsführung, 5S)
  • Erkennung und Meldung möglicher Unfälle, Risiken und Lösungen vorschlagen
  • Vorbereitung interner HSE-Audits und daran teilnehmen

Anforderungen

  • Abgeschlossene deutschsprachige Ausbildung (EFZ-Niveau)
  • fliessend Deutsch in Wort und Schrift
  • Erfahrung (vorzugsweise) in den Bereichen Chemie/Lebensmittel/Arzneimittel/ Biotechnologie/aseptische Herstellung oder Entwicklung
  • Kenntnisse über Technik und/oder Prozesse/Produkte
  • Teamplayer mit gutem Teamgeist
  • Anpassungsfähigkeit, Fähigkeit unter Druck zu arbeiten
  • Hohes Pflichtbewusstsein und Sorgfalt (Dokumentation, Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz)
  • Konstruktive Arbeitsweise, Flexibilität, lösungsorientiert, Verantwortung für die eigene Arbeit, tiefes Verständnis der Qualität
  • Selbstmotivation und Lernfähigkeit
  • Feinmotorische Fähigkeiten (Umgang mit Analysegeräten, Mikroskopie, Aliquotierung)
  • Gutes GMP-Verständnis
  • Gute Kenntnisse in MS Office und Prozessleitsystemen
  • Grundlegendes technisches Verständnis/der Automatisierung

Fragen?

Für Fragen steht dir Renato Imboden gerne telefonisch unter +41 61 269 90 65 zur Verfügung.
 
 
Renato Imboden
Recruitment Business Partner

Teile diese Stelle mit deinen Freunden und Bekannten